Gruppenführerkurs in Oberdorf

In der Woche vom 4. bis 8. April 2016 hat in Oberdorf NW der Gruppenführerkurs der Nid- und Obwaldner Feuerwehren stattgefunden. Von der Feuerwehr Alpnach haben Raphael Durrer, Adrian Imfeld, Dario Natale, Christian Stutz, Michaela Vogler, Melanie Wachter und Stefan Wallimann teilgenommen und bestanden. Unser Kommandant Remo Kuster hat an diesem Kurs eine Klasse unterrichtet. Weiterlesen…

Nidwaldnerlauf unter Atemschutz

Am 23 .April wurde der 19.Nidwaldnerlauf ins Stans durchgeführt .Der Lauf von 1km wurde mit kompletler Brandschutz Ausrüstung inkl. Atemschutzgerät gelaufen. Der 1.Trupp aus Alpnach verpasste nur knapp den 3 Podestplatz mit dem Rang 4(Urs Nufer,Beni Christen, Andreas Gisler)Der 2.Trupp belegte den 5 Platz auf der Rangliste bei der Kategorie „Feuerwehr“ (Stefan Wallimann,Stefan Massiganol,Stefan Bächler,Gino Puglisi)  

Brand Werft Herzog

Die Feuerwehr Alpnach musste am 14. April 16 bei der Werft Herzog in Alpnach einen Bootsbrand mit Gasexplosion auf einem der Schiffe bewältigen. Zum Glück war alles nur eine Übung. Um 19:35h ging die Brandmeldung an die Angehörigen der Feuerwehr sowie an die Gruppe GFO Führungsunterstützung mit der Mitteilung; Brand Werft Herzog. Während der Einsatzübung Weiterlesen…

Alpnacher Atemschutz verteidigt den 1. Platz am Sarner Crosslauf

Am 13. März 2016 traten Beni Christen, Andreas Gisler und Urs Nufer am Sarner Crosslauf an. Sie hatten das Ziel, ihren ersten Platz vom letzten Jahr zu verteidigen. In kompletter Brandschutzausrüstung bestritten die Trupps die Laufdistanz von einem Kilometer und gaben ihr Bestes. Der Trupp Alpnach schaffte die 1km Runde in 5:40 Minuten. Beni, Andreas Weiterlesen…

Agathafeier vom 12. Februar 2016

Die Feuerwehr Alpnach versammelte sich am 12. Februar 2016 nach einem kurzen Gottesdienst in der Kappelle Schoried im Orchid Siam zur Agathafeier. OK- Präsident Patrick Imfeld begrüsste die Angehörigen der Feuerwehr mit Anhang sowie die Gäste. Nach einem feinen Znacht verlas Kommandant Remo Kuster den Jahresbericht. Für Auflockerung sorgte Jost Käslin aus Beckenried mit Musik Weiterlesen…