Offiziers- und Kommandantenkurs in Alpnach

Das Feuerwehrinspektorat OW/NW hat vom 24. bis 28. April 2017 den Offiziers- und Kommandantenkurs in Alpnach durchgeführt. Ziel des Offizierskurses ist, dass die Teilnehmer nach dem Kurs die Aufgaben des Feuerwehroffiziers kennen, die Einsatzführung beherrschen und die Funktion des Einsatzleiters ausüben können. Nach dem Kommandantenkurs können die Teilnehmer eine Feuerwehr führen und einsetzen, sie kennen die gesetzlichen Grundlagen und die Schnittstellen zu den Partnerorganisationen. Fünf Klassen mit angehenden Offizieren aus Ob- und Nidwalden sowie eine Klasse im Kommandantenkurs waren auf dem Schulareal Alpnach aber auch an diversen Standorten in der Gemeinde anzutreffen.

Aus den Reihen der Feuerwehr Alpnach amtete Remo Kuster als Kurskommandant und die beiden Kursadjudanten Paul von Atzigen (Material) sowie Dani Imfeld (Verpflegung) unterstützten den Kursstab. Meck Zurfluh hat den Kommandantenkurs absolviert. Toni Wigger, Andreas Gisler, Silvan Gasser und Beni Christen liessen sich zum Offizier ausbilden.

Hinten: Remo Kuster, Meck Zurfluh, Paul von Atzigen, Dani ImfeldVorne: Toni Wigger, Andreas Gisler, Silvan Gasser, Beni Christen

Wir gratulieren den Kursteilnehmern zum erfolgreich bestandenen Kurs und wünschen ihnen viel Erfolg bei den neuen Herausforderungen.

 

Üben der Kommunikation unter schwierigen Bedingungen. (lärm)